Schulung Produkthaftung – so sind Sie als Produzent gewappnet

Besuchen Sie dieses Seminar Produkthaftung und eignen Sie sich die notwendigen Grundlagen zu Themen Produzentenhaftung und Produkthaftungsgesetz an. Dieses Seminar Produkthaftung gibt Ihnen Hinweise auf Gefahren- und Absicherungsmaßnahmen entsprechend dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) und stattet Sie mit ausgewählten Hilfsmitteln zur Abwehr einer Produkthaftung. Denn anders als viele Kaufleute verstehen Juristen unter Produkthaftung nur die Haftung des Herstellers für Schäden, die sich aus der Benutzung seiner Produkte ergeben. Geregelt ist es im Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG), das am 01.01.1990 in Kraft getreten ist. Die Ansprüche nach diesem Produkthaftungsgesetz entstehen unabhängig davon, ob zwischen Hersteller und Endkunde ein Vertrag geschlossen wurde.

Die Regeln des Produkthaftungsgesetz treten neben die vertragliche Haftung des Verkäufers aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Deshalb bleiben beispielsweise Gewährleistungsansprüche von der Haftung aus dem Produkthaftungsgesetz unberührt. Sie lernen in diesem Seminar Produkthaftung – Produkthaftungsgesetz in nur einem Tag Intensivtraining alle, was Sie zum Thema Produzentenhaftung in Ihrem Unternehmen wissen und beachten sollten. Außerdem erfahren Sie hier, wie in Ihrem Unternehmen mit der Thematik umgegangen werden kann. Ihr praxiserfahrener Trainer verfügt über jahrelange Erfahrung in Bereichen Produkthaftung und Produkthaftungsgesetz und weiß somit genau worauf es in Fragen der Produkthaftung ankommt! So kann er aus einem breiten praktischen Erkenntnisschatz schöpfen, um Ihre individuellen Fragen zu beantworten und Ihnen praktische Hilfestellung zu leisten!

Die Inhalte dieser Schulung

• das Schuldrecht
• die Generalklausel “Pflichtverletzung” bedeutet
• Gegensätze Mängelgewährleistung und Beschaffenheitsgarantie
• die gesetzliche Nacherfüllung bei Sachmängeln
• das Verjährungsrecht
• Haftung nach dem Produkthaftungs- und Gerätesicherheitsgesetz
• Haftung nach § 823Abs. 1, BGB (Produzentenhaftung)
• Darstellung typischer Rechtsfälle & deren Unternehmenseinfluss
• Schlussfolgerungen für die unternehmerische Praxis
• Aufgaben-, Kompetenz- und Verantwortungdelegation
• Aufbauorganisation und Ablauforganisation
• Prozessüberwachung
• gerichtsfeste Organisation und Dokumentation

Alle Informationen zu Ihrer Ausbildung

VorlageWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen? Dann melden Sie sich gleich zu Ihrem Wunschtermin an!

Infos & Anmeldung

PDFDownload der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem umfangreichen Ausbildungsprogramm!

Download Inhalte

Ihre 8-in-1 Bausteine im Schulungspreis kostenfrei enthalten

8in1_neu1. TOP – Schulung inkl. Beispiele direkt aus der Praxis
2. Wertvolles Vorlagen-Paket – zur direkten Umsetzung im Unternehmen
3. Vorab-Selbstlernteil – auf Basis eines E-Learning Kurses (Durcharbeit freiwillig – keine Voraussetzung zur Schulungsteilnahme)
4. Teilnehmerunterlagen – schriftlich & als E-Book auf Ihrem USB-Stick
5. Qualifikationsbescheinigung & Zertifikat – in Deutsch als auch auf Englisch
6. E-Learning Kurse – exklusiv zur Schulung Ihrer Mitarbeiter
7. Monatlicher Expertenbrief – so lernen Sie nachhaltig und bleiben stets informiert
8. Fotoshow – exklusive Bilder